Das mit einem wunderschönen Blumenkranz verzierte Taufbecken befindet sich in der Seitenkapelle der Niedermünsterkirche Regensburg.
Samstag, 03.06.2017 – 13:30 Uhr

Taufe in Regensburg - Dompfarrkirche Niedermünster

Bettina singt, begleitet von Judith Wagner am E-Piano, bei ...

... der Taufe von Gustav in der Dompfarrkirche St. Ulrich Niedermünster in Regensburg.
Wunderschöne Rosen blühen im ...
... Innenhof der Dompfarrkirche St. Ulrich Niedermünster mit Sicht zum Regensburger Dom.
Vorderansicht der Niedermünsterkirche mit dem ...
... Haupteingang.
Innenansicht mit Blick zum Hochaltar in der Niedermünsterkirche. Die erste Saalkirche von 10 mal 23 Metern entstand um 700, von der noch Teile der Grundmauern erhalten sind. Ab etwa 1146 im romanischen Stil errichtet, wurde die Niedermünster Kirche im 17./18. Jh. barockisiert (Quellen: https://de.wikipedia.org/wiki/Niederm%C3%BCnsterkirche; http://domplatz-5.de/img/kirchen2013.pdf#view=Fit).
Die Apsis mit Hochaltar in der Niedermünsterkirche in Regensburg.
Detailansicht des Hochaltars in der Niedermünsterkirche Regensburg.
Detailansicht des Hochaltarbildes.
In der Apsis befindet sich rechts neben dem Eingang zur Seitenkapelle, eine wunderschöne Marienfigur mit Jesuskind.
Blick zurück zur Empore mit der ...
... imposanten Orgel.
An der Orgelempore befinden sich zwei Wappen. Bei dem Linken handelt es sich um das Wappen der Reichsabtei Niedermünster (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Stift_Niederm%C3%BCnster_(Regensburg)).
Blick nach oben zur reich verzierten Decke der Niedermünsterkirche in Regensburg.
Rechts von der Apsis befindet sich der Eingang zur Seitenkapelle, in der die Taufe stattfindet.
Detailansicht des Altares in der Seitenkapelle der Niedermünsterkirche Regensburg.
Geheimnisvoll romantisch: das Fenster hinter dem Altar der Seitenkapelle.
Der Taufstein wurde mit ...
... einem wunderschön verzierten Blumenkranz u. a. mit ...
... weißen Pfingstrosen, die gleich an das morgige Pfingstfest erinnern, geschmückt.
Pfarrer Roman Gerl begrüßt die ...
... beiden Täuflinge Nele und Gustav und alle deren Gäste im Eingangsbereich der Niedermünsterkirche Regensburg.
Gustavs Bruder Oskar und seine Eltern freuen sich schon auf die bevorstehende Taufe.
Beim gemeinsamen Einzug in ...
... die Seitenkapelle der Niedermünsterkirche wird an Mamas rechten Arm Oskar geführt und ...
... am linken Arm ...
... Gustav getragen. Gemeinsam wird dann das Gottesloblied "Meine Zeit steht in deinen Händen" gesungen.
In der voll besetzten Kapelle bereitet ...
... Pfarrer Gerl nach seiner Ansprache ...
... Gustav mittels einem ...
... Kreuzzeichen auf seine Taufe vor. Nach der Lesung singt Bettina, begleitet von Judith Wagner am E-Piano, das Lied "Kinderaugen" von Kathi Stimmer-Salzeder.
Nach der Segnung des Taufwassers wird ...
... der tapfere Gustav getauft. Danach singt Bettina das Lied "Vergiss es nie - Du bist du", komponiert und getextet von Jürgen Werth, Paul Janz und Raphael Weber.
Gruppenbild von Gustavs Gäste hinter dem wunderschön verzierten Taufstein.
Ein letzter Blick zurück zur Domparrkirche St. Ulrich Niedermünster in Regensburg.