Lenn empfängt von Pater Witold, getragen von seinem Taufpaten, die Heilige Taufe.
Sonntag, 25.06.2017 – 11:45 Uhr

Taufe auf dem Bogenberg

Bettina singt, begleitet von Judith Wagner an der Orgel, bei ...

... der Taufe von Lenn Gregori in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.
Die Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt mit Kloster auf dem Bogenberg.
Beim Brunnen in der Nähe des Haupteingangs der Wallfahrtskirche am Bogenberg von 1957 steht geschrieben: "Iß, was gar ist, trink, was klar ist, sprich, was wahr ist, lieb, was rar ist." Angeblich stammt der Spruch von Martin Luther (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Wallfahrtskirche_Bogenberg).
Blick von "oben" in Richtung Gnadenaltar.
Auf dem 1960 von Roland Friedrichsen geschaffenen Gnadenaltar steht eine bekleidete steinerne Figur aus dem frühen 15. Jahrhundert, eine seltene Darstellung der schwangeren Maria, der "Maria Gravida" (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Wallfahrtskirche_Bogenberg).
Lenns Gäste werden von ...
... Pater Witold auf das Herzlichste begrüßt.
Lenn empfängt von Pater Witold, getragen von seinem Taufpaten, die Heilige Taufe.
Nicht nur die Geschwister, sondern ...
... auch die Eltern und Angehörigen freuen sich für und mit Lenn.
Zum Schluss noch ein Blick vom Bogenberg ins "Land".