Für Nadine und Matthias ein eigens kreierter Blumenschmuck in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Hunderdorf.
Samstag, 18.05.2019 – 13:00 Uhr

Hochzeit in Hunderdorf

Bettina singt, begleitet von Sebastian Obermeier an der Orgel bzw. am E-Piano, für ...

... das Brautpaar Nadine und Matthias Albersinger in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Hunderdorf.
Vorbei an den schön geschmückten Kirchenbänken, reicht der Blick nach ...
... vorne in Richtung Hochaltar in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Hunderdorf.
Rechts vom Hochaltar befinden sich zwei imposante Blumenherzen mit ...
... der namentlichen Würdigung des Brautpaares Nadine und Matthias.
Blick zurück in Richtung Orgelempore, auf der ...
... sich beeindruckende Lichtspiegelungen, sowohl auf ...
... der linken, als auch auf ...
... der rechten Seite sehen lassen.
Blick nach "unten" in Richtung ...
... Hochaltar in der Hunderdorfer Pfarrkirche.
Gleich nach dem Einzugslied "Küss mich, halt mich, lieb mich", gesungen von Bettina Thurner, begleitet von Sebastian Obermeier am E-Piano, begrüßt ...
... Dekan Pater Martin Müller das Brautpaar und seine Gäste auf das Herzlichste.
Nach der Lesung haben sich das Brautpaar Nadine und Matthias das Lied "Dir gehört mein Herz" gewünscht.
Dann ist es endlich soweit! Nadine und Matthias geben sich ...
... im Beisein Ihrer Gäste das Ja-Wort.
Nach dem Brautpaar-Segen singt Bettina Thurner das Lied "Seite an Seite", begleitet vom E-Pianisten Sebastian Obermeier.
Die Fürbitten werden vorgetragen.
Vorm Schlusssegen singt Bettina Thurner "Ich sage ja", begleitet von Sebastian Obermeier an der Orgel.
Der "Hochzeitsmarsch" von Felix Mendelssohn-Bartholdy, gespielt von Sebastian Obermeier an der Orgel, begleitet das ...
... Brautpaar Nadine und Matthias und seine ...
... Gäste, die den ...
... Moment (auch) fotografisch festhalten, hinaus.
Mit dem Brautauto, das ...
... wundervoll festlich geschmückt ist, gehts weiter ...
... nach Niederwinkling, wo nicht nur eine herrliche Hochzeitstorte wartet.