Die Künstler vor imposanter Kulisse in der Ursulinenkirche Straubing.
Sonntag, 08.10.2017 – 16:00 Uhr

Konzert in Straubing - Ursulinenkirche

Einer der Sprecher von "Freude, schöner Götterfunken" ist erkrankt. Wir haben uns entschieden, das Konzert trotzdem stattfinden zu lassen.

 

Freuen Sie sich auf das Konzert in der Ursulinenkirche Straubing. Der musikalische Teil findet wie geplant statt. Als Ersatz für den gesprochenen Teil springen Rosmarie Franz und Maria Bayerl mit (eigenen) Texten ein. 

Weitere Mitwirkende:
Bettina Thurner (Gesang)
Judith Wagner (Orgel, E-Piano)
Martin Thom (Geige)
Sebastian Herpich (Cello)

Eintritt frei! Die Künstler freuen sich über eine Spende.

Zeitungsartikel "Aufruf zur Brüderlichkeit" mit freundlicher Genehmigung des Straubinger Tagblatts, PDF-Download: 2,4 MB


 

Alle Gäste aus Nah und Fern werden von der ...
... Sprecherin Rosmarie Franz vor wunderbarer Kulisse in der Ursulinenkirche Straubing herzlich begrüßt.
Mit dem Instrumental "La Doceur" (Die Sanftmut) beginnt ...
... das Konzert. Nach dem gesprochenen Text "Bedenke es wohl" singt Bettina Thurner das Lied "Behutsam will ich dir begegnen" von Eckart Bücken und Thomas Quast, begleitet von den Instrumentalisten Judith Wagner (E-Piano), Martin Thom (Geige) und Sebastian Herpich (Cello).
Zweistimmig überraschen Bettina Thurner und Martin Thom mit dem Lied "Mach mich still" von Werner Hoffmann und Klaus Heizmann.
Pfarrer Dr. Raphael Mabaka, der heute sein 40jähriges Priesterjubiläum in Oberpiebing feierte, spendete am Schluss spontan seinen Segen.
Die Künstler bedanken sich bei allen Gästen für den herzlichen Applaus und ein herzliches Vergelts Gott für die großzügige Spende.