Die Mitwirkenden von links freuen sich über das gelungene Konzert: Bettina Thurner (Gesang), Rosmarie Franz (Texte), Judith Wagner (Orgel/E-Piano), Susanne Keil (Gesang), Siegfried Hirtreiter (Trompete), Sebastian Herpich (Cello), Martin Thom (Geige), Theresa Schmidbauer (Querflöte)
Sonntag, 11.03.2018 – 16:00 Uhr

Benefizkonzert zugunsten der KIRCHENRENOVIERUNG auf dem Bogenberg

Freuen Sie sich auf die schönsten Kirchenlieder der ...

... letzten 20 Jahre in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.
Eine gute Stunde tragen die Mitwirkenden Lieder und Instrumentale vor. Dazwischen liest Rosmarie Franz passende Texte.

MITWIRKENDE:
Bettina Thurner (Gesang)
Susanne Keil (Gesang)
Judith Wagner (Orgel, E-Piano)
Theresa Schmidbauer (Querflöte)
Sebastian Herpich (Cello)
Martin Thom (Geige, Gesang)
Siegfried Hirtreiter (Trompete)
Rosmarie Franz (Text)

Eintritt frei! Die Spenden der Konzertbesucher werden für die Sanierungsarbeiten an der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg verwendet.

Die Mitwirkenden freuen sich auf Ihren Besuch!

Artikel "Besondere Atmosphäre" zum Nachlesen mit freundlicher Genehmigung des Straubinger Tagblatt, PDF-Download: 0,1 MB
Artikel "Jeder Stein erzählt eine Geschichte" mit freundlicher Genehmigung des Straubinger Tagblatt, PDF-Download: 

Die Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt auf dem Bogenberg im Panoramablick.
Der Gnadenaltar "Maria Gravida" in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.
Von "oben" beginnt das Konzert mit dem Instrumental "Viel Glück", komponiert von ...
... Judith Wagner, begleitet von ...
... Sebastian Herpich (Cello), Theresa Schmidbauer (Querflöte) und Martin Thom (Geige).
Nach dem Lied "Mach dich auf" von Kathi Stimmer-Salzeder, gesungen von Susanne Keil und Bettina Thurner, begrüßt ...
... Pater Marek die ...
... zahlreich erschienenen Besucher aus Nah und Fern und freut sich zusammen mit Rosmarie Franz auf das Benefizkonzert zugunsten der Kirchenrenovierung.
Beim Marienlied "O Maria, Gnadenvolle" werden die Sängerinnen von Judith Wagner an der Orgel und ...
... Siegfried Hirtreiter mit der Trompete begleitet.
Bettina Thurner zeigt bei dem Lied "Dir vertrau ich mich an" den Takt des langsam werdenden Schlusses an.
Bettina Thurner freut sich auf das Lied "Jesus, my Jesus", dass ...
... später zweistimmig mit Susanne Keil abgerundet wird.
Mucksmäuschenstill ist es bei dem Lied "Mach mich still", das ...
... von Bettina Thurner, Susanne Keil und Martin Thom dreistimmig dargeboten wird.
Alle Mitwirkenden bedanken sich mit ...
... einem herzlichen Vergelts Gott beim Publikum für die großzügige Spende und für den herrlichen Applaus.
Was für ein wunderbares Panorama bietet doch der "Heilige Berg".