Was für eine schöne Maiandacht! Die Mitwirkenden (von links) freuen sich: Die Landfrauen Anna Holmer, Rosmarie Franz, Gerlinde Gruber (Texte), die Sängerinnen Bettina Thurner und Susanne Keil, begleitet von Judith Wagner an der Orgel.
Freitag, 04.05.2018 – 19:00 Uhr

Maiandacht auf dem Bogenberg - Pater Marek und die Landfrauen laden herzlich ein

Bettina singt zusammen mit Susanne Keil, begleitet von Judith Wagner an der Orgel, bei der ...

... zur Tradition gewordenen Maiandacht in der Wallfahrtskirche "Mariä Himmelfahrt" am Bogenberg. Organisiert von den Landfrauen Bogenberg/Bogen, lädt Pfarrer Pater Marek die gesamte Bevölkerung recht herzlich ein.
Um Spenden wird gebeten für die Knochenmarkstypisierungsaktion "Hilfe für Leukämiekranke" und für die Förderstätte "St. Josef" in Straubing.
Wir freuen uns sehr darüber, Sie in der Wallfahrtskirche am Bogenberg, begrüßen zu dürfen!
Alle Interessierten können sich auch gerne am Bittgang beteiligen. Der Abmarsch erfolgt um 18:30 Uhr in Breitenweinzier.
Im Berggasthof "Zur schönen Aussicht" auf dem Bogenberg treffen wir uns nach der Maiandacht zum gemütlichen Beisammensein!

Artikel "Maria will Mutter für alle sein" und "Landfrauen spenden Erlös aus Maiandacht", jeweils mit freundlicher Genehmigung des Straubinger Tagblatt, PDF-Downloads: 0,6 und 2,0 MB

Der Gnadenaltar mit der neu eingekleideten Maria Gravida in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.
Pater Witold vom Kloster Bogenberg begrüßt auf das Herzlichste alle ...
... Gäste aus Nah und Fern in der Wallfahrtskirche.
Rosmarie Franz beginnt die Maiandacht mit "Liabe Leit".
Gerlinde Gruber trägt während der "Aussetzung" die Fürbitten vor.
Blick über die Besucher in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.
Was für eine schöne Maiandacht! Die Mitwirkenden (von links) freuen sich: Die Landfrauen Anna Holmer, Rosmarie Franz, Gerlinde Gruber (Texte), die Sängerinnen Bettina Thurner und Susanne Keil, begleitet von Judith Wagner an der Orgel.