Das glückliche Brautpaar Magdalena und Christopher beim Auszug in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.
Samstag, 08.09.2018 – 13:00 Uhr

Hochzeit auf dem Bogenberg

Bettina singt, begleitet von Judith Wagner an der Orgel bzw. am E-Piano, für ...

... das Brautpaar Magdalena Wurm und Christopher Graf in der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.
Das liebevoll ...
... geschmückte Brautaut, geparkt direkt vor ...
... der Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.
Bei der Innenansicht mit Blick nach vorne zum Gnadenaltar sieht man ...
... die festlich mit Schleierkraut-Kränzen geschmückten ...
... Kirchenbänke.
Der festlich geschmückte Gnadenaltar; im Hintergrund die Figur der Maria Gravida (Maria in der Hoffnung) zu sehen, die über die Landkreisgrenzen bekannt ist.
Blick nach hinten in Richtung Orgelempore.
Und schon gehts los: Der Bräutigam zieht zusammen mit Pfarrer Pater Witold und den Ministranten ein.
Zu den Orgelklängen von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" zieht die Braut Magdelana, geführt von ihrem Vater, in die ...
... Bogenberger Wallfahrtskirche ein und wird ...
... an den Bräutigam Christopher feierlich übergeben.
Pfarrer Pater Witold begrüßt das ...
... Brautpaar und seine Gäste auf das Herzlichste.
Bei der Predigt freut sich ...
... Pfarrer Pater Witold besonders über den vom Brautpaar ausgewählten Trauspruch aus dem Buch Rut (Rut 1,16-17): "Wohin du gehst, dahin gehe auch ich, und wo du bleibst, da bleibe auch ich. Dein Volk ist mein Volk und dein Gott ist mein Gott. Wo du stirbst, da sterbe auch ich, da will ich begraben sein. Der Herr soll mir dies und das antun – nur der Tod wird mich von dir scheiden.“
Die Trauzeugen stehen bereit.
Pfarrer Pater Witold befrägt das Brautpaar nach der Bereitschaft zur christlichen Ehe.
Zur Vermählung gehören die Ringe, aber ...
... wo sind sie? Der ...
... beauftragte junge Mann brachte die Ringe zusammen mit seiner Mama.
Christopher und ...
... Magdelana geben sich ...
... sichtlich ergriffen das Ja-Wort und ...
... besiegeln ihr Eheversprechen mit einem Kuss.
Sich an den Händen fassend, verlassen ...
... Christopher und Magdalena als Mann und Frau ...
... beim großen ...
... Auszug die ...
... Wallfahrtskirche Mariä Himmelfahrt auf dem Bogenberg.
Mit dem Brautauto gehts gleich weiter zum ...
... Sektempfang zum Landgasthof Wurm nach Bärndorf.
Dort erwartet die Gäste liebevoll gestaltete Schokolade mit dem Spruch "Schön, dass du da bist!".
Sichtlich Spaß hatten die beiden Brautleute beim ...
... Anschneiden der wundervoll leckeren Hochzeitstorte.
Liebe Magdalena, lieber Christopher, vielen LIEBEn Dank. Schee wars! Judith und ich, wir wünschen Euch zwei Verliebten noch ...
... viele, viele "Schmetterlinge im Bauch".