Gewinnerin Bettina Thurner bedankt sich bei der Einweihungsfeier der Donaufähre mit dem von Franz Lorenz komponierten Tauflied "Du wirst getauft in Gottes Namen".
Mittwoch, 01.05.2019 – 09:00 Uhr

Neue Donaufähre Posching wird getauft

Bettina Thurner bedankt sich als Gewinnerin des ...

... Namenswettbewerbes von 2017 mit einem solo vorgetragenen Lied bei der Einweihungsfeier der Donaufähre Posching in Mariaposching.


Zeitungsartikel "Neue Donaufähre ist nun getauft" und "Wie ein zweites Weihnachtsfest am 1. Mai" zum Nachlesen, mit freundlicher Genehmigung unserer Heimatzeitung "Straubinger Tagblatt", PDF-Download: 2,5 bzw. 1,4 MB

Online-Zeitungsartikel "Weit über 1000 Menschen beim Fährfest" vom Wochenblatt.

Herzliche Einladung vom Landratsamt Straubing-Bogen zur Schiffstaufe der "Posching" und zum "Tag der offenen Fähre" für Mittwoch, 1. Mai 2019.
Am Donauufer von Mariaposching wartet die "Posching" schon darauf, wie ...
... angekündigt, auf ihren Einsatz, die bereits ...
... wartenden Gäste vom Donauufer Stephansposching um 8:30 Uhr unter den Klängen der Degernbacher Blasmusik abzuholen.
Einen passenderen Namen hätte die "Posching" gar nicht bekommen können.
Alles ist vorbereitet, sogar die ...
... Flasche Champagner ist schon bereit gestellt für ihren großen Auftritt.
Und endlich ist es soweit: Landrat Josef Laumer vom Landkreis Straubing-Bogen begrüßt alle ...
... Gäste aus Nah und Fern auf das Herzlichste, worüber sich ...
... auch die Ehrengäste sehr freuen.
Auch der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter hielt eine Rede, gefolgt vom ...
... Mariaposchinger Bürgermeister Josef Tremmel und ...
... der Stephansposchinger Bürgermeisterin Jutta Staudinger.
Auch von Staatsminister Bernd Sibler und ...
... MdB Alois Rainer gabs Grußworte.
Alle freuen sich über die gute Stimmung an Board.
MdL Josef Zellmeier nannte die 50 % Zuschuss des Freistaats "richtig" und betonte: "Verkehrswege sind Lebensadern".
Vom Schiffsbau-Sachverständigen Dr. Dieter Urmann erhielt man einen kleinen Einblick in die Umsetzung des Baus der Fähre, die auch auf Elektrobetrieb umgerüstet werden kann.
Landrat Laumer freute sich mit den Worten "Wie ein zweites Weihnachtsfest am 1. Mai" zusammen mit ...
... den Ehrengästen an Bord der Donaufähre Posching.
Die enge Verbundenheit der beiden Gemeinden Mariaposching und Stephansposching wurde in der sich anschließenden Segnung deutlich.
Vom linken Donauufer sprachen Pfarrer Franz Wiesner und ...
... Pfarrerin ...
... Susanne Kim gemeinsam mit ...
... Pater Michael (nicht im Bild) und Pfarrerin Karolin Gerleigner vom rechten Donauufer.
Nach der Andacht wurden die Gewinner des Namenswettbewerbs von 2017 verkündet.
Die Eheleute Bettina und Günther Thurner zusammen mit Tochter Martha erhielten neben einen wunderschönen Blumenstrauß und "Donauwasser" auch noch Jahreskarten für die kostenlose Überfahrt mit der Posching.
Als kleines Dankeschön sang Bettina Thurner das passende Lied "Du wirst getauft in Gottes Namen", komponiert von Franz Lorenz.
Landrätin Barbara Unger kündet die bevorstehende Schiffstaufe an.
Die Taufe wurde gemeinsam von den beiden Taufpatinnen, Bürgermeisterin Jutta Staudinger, stellvertretend für das rechte und Landrätin Barbara Unger, stellvertretend für das linke Ufer ...
... mit Schwung durchgeführt.
Vom Champagner bekam nicht nur ...
... die Fähre was ab ;-)
Es herrschte bestes Wetter mit blauem Himmel, und unter den Wasser-Fontänen der ...
... Feuerwehren an beiden Ufern schimmerten Regenbogenfarben.
 "Schöner könnts nicht sein": Da waren sich alle einig - vermutlich auch Uli, der Hund ;-)
Begleitet von Wasserschutzpolizei und ...
... Wasserwacht, durfte die ...
... Posching, entgegen ihren Gewohnheiten, die Donau ein Stück flussab- und auch - aufwärts fahren. Wer denkt jetzt noch an die Schrecken vor 3 Jahren im April, als die damalige Gierseilfähre sank.
Beim Aussteigen am Mariaposchinger Ufer herrschte ...
... großer Andrang.
Am Maifeiertag, der auch zum "Tag der offenen Fähre" erklärt worden war, ...
... war die Überfahrt für alle kostenlos; ...
... da hatte nicht nur der ...
... Catering-Service Berger alle Hände voll zu tun.
Auch die Fährmänner Christian Scheuerer, Manuel Rauschendorfer und Manfred Kinder sorgten für einen reibungslosen Ablauf bei der Überfahrt von über 1000 Personen.
Bettina und Günther Thurner bedanken sich sehr herzlich beim Landrat Josef Laumer für die Einladung als Ehrengäste. Schee wars!