Was für eine schöne Idee: Die aufwändig gestalteten Papierblumen zieren die Kirchenbänke in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Oberalteich.
Sonntag, 23.05.2021 – 12:00 Uhr

Taufe in Oberalteich

Bettina singt am Pfingstsonntag, begleitet von Stefan Seyfried an der Orgel, bei ...



... der Taufe in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Oberalteich
Beim Eingang der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Oberalteich befinden sich ...
... liebevolle Hinweise wie ...
... "Das Pfingstereignis (Apg 2,1 - 13)" sowie ...
... die Lukasevangelien "Ein Engel von Gott kommt zu Maria" und "Maria, die Mama von Jesus trauert um ihren Sohn".
Auch befindet sich am Mariaplatz ein Briefkasten, in dem "Briefe an Maria, der Mama von Jesus hier eingeworfen werden können".
Auch ein Hingucker: die liebevoll bemalten ...
... Steine rundherum.
Blick von ...
... "oben" in ...
... Richtung Hochaltar in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Oberalteich. Der barocke Hochaltar stammt aus dem Jahr 1693 (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Oberalteich).
Direkt über der Orgelempore befindet sich diese Teilansicht des imposanten Deckengemäldes, geschaffen von Joseph Anton Merz (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Oberalteich).
Auch beeindruckend: die Galerie mit den vielen Bögen.
Die Orgel, die Königin der Instrumente, in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Oberalteich.
Vorbei an den aufwändig geschmückten Kirchenbänken, ist alles für die bevorstehende Taufe vorbereitet ...